Özdemirs Neugier für Musik begann schon in jungen Jahren. Bereits während seines Studiums erhielt er seinen ersten Kompositions- und Klavierunterricht bei Faris Akarsu  in Betriebswirtschaft. Er entschied sich, mit der Musik fortzufahren, und beendete seinen Kompositions-Master bei Fernando Benadon, Mark Wingate und İlhan Usmanbaş an der MIAM - Istanbul Technical University. Seine Neugier führte ihn zu seinem DMA, Kompositionsstudium bei Kamran İnce an der University of Memphis, USA.

Özdemirs Musik wurde auf 6 Kontinenten aufgeführt. Er fühlt sich auch geehrt, Auszeichnungen für seine Kompositionen aus den USA, Großbritannien, Griechenland, Schweden und der Türkei erhalten zu haben.

Er dehnt seine Neugier auf die algorithmische Komposition und die Weiterentwicklung von Tritonet aus, während er gelegentlich die Gelegenheit hat, mit Freunden zu improvisieren.

Als stolzer Ehemann und Vater unterrichtet er derzeit Musik an der Musikfakultät der Istanbul Bilgi Universität.